Opernfest auf Malta

Hafen von Marsaxlokk (© Kavalenkava (Shutterstock.com))
© Kavalenkava (Shutterstock.com)
Valetta Teatru Manoel (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Qawra, St. Paul’s Bay Dolmen Resort Hotel (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Valletta (© Leonid Andronov (Shutterstock.com))
© Leonid Andronov (Shutterstock.com)
Qawra, St. Paul’s Bay Dolmen Resort Hotel, Zimmerbeispiel (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Phönizier, Römer, Türken, die Ritter des Johanniter-Ordens, die Franzosen und nicht zuletzt die Engländer haben ihre Spuren hinterlassen. Eine Reise nach Malta ist eine Reise in eine jahrtausendealte Geschichte und in eine vielschichtige Kultur.


1. Tag: Anreise

Flug von Berlin nach Malta und Transfer zu Ihrem 4-Sterne-Hotel.


2. Tag: Cottonera und Valletta

Es geht in die „Cottonora“, zu den „drei alten Städten“ wie die Malteser sie bezeichnen. Vittoriosa, einst Hauptquartier der Johanniter, ist mit seinen Ritterpalästen sehenswert, Senglea lockt mit der großartigen Aussicht auf Valletta und den Grand Harbour und schließlich Cospicua, das von einer imposanten Doppelmauer umgeben ist.
Später geht es mit der Fähre nach Valletta, das mit seinen zahlreichen alten Bauwerken und Festungsanlagen von der einstigen Bedeutung Maltas zeugt und zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Vom Upper Barrakka Garden haben Sie einen atemberaubenden Ausblick auf Maltas Naturhafen. Sie entdecken die Stadt zu Fuß, so lassen sich der berühmte Großmeisterpalast (von außen) und die mächtigen Stadtmauern am besten entdecken. Sie besuchen die St.-John’s-Co-Kathedrale mit den Grabplatten der Ordensritter und Caravaggios Monumentalwerk „Die Enthauptung des Johannes“.
Am Mittag werden Sie das Nationalgericht „Fenkata“, ein Kaninchengericht, probieren. Nachmittags erwartet Sie ein exklusives Musik-Event, ein Konzert mit Harfe und Flöte in der anglikanischen St.-Pauls-Kirche in Valletta.


3. Tag: Gozo – Maltas kleine Schwester

Mit der Fähre erreichen Sie die Nachbarinsel Gozo, bummeln durch die Hauptstadt Victoria mit ihrer schönen Zitadelle und genießen den herrlichen Blick von der Stadtmauer. Danach geht es zu den Buchten von Xlendi und Marsalforn und zur ältesten Tempelanlage von Malta, dem Ggantija-Tempel aus der Jungsteinzeit. Auch Gozos Naturwunder sind weltberühmt: Der mächtige Fungus Rock ragt wie ein riesiger Pilz aus dem Wasser. Direkt daneben liegt der Inland Sea, ein mit dem Mittelmeer verbundener Salzwassersee. Mittags erwartet Sie ein kulinarisches Highlight. „Ta’ Rikardu“ besteht aus maltesischer Gemüsesuppe, Ravioli und anderen typischen Spezialitäten. Dazu schmeckt der Hauswein aus Gozo.


4. Tag: Natur und Kultur

Maltas großartige Naturvielfalt eröffnet sich Ihnen bei der Fahrt durch den Buskett-Garten. Vorbei an den grünen Büschen und Orangenbäumen erreichen Sie die wildromantischen Steilküsten von Dingli. Das UNESCO-Weltkulturerbe Hagar Qim war den Einwohnern Maltas schon lange Zeit bekannt, wurde aber erst im 19. Jahrhundert freigelegt.
Im Fischerdorf Marsaxlokk angelangt, erwartet Sie eine typisch mediterrane Atmosphäre. Im Hafen liegen die berühmten bunten Fischerboote, die sogenannten Luzzus. Am Mittag genießen Sie ein regionales Fischessen.
Wenn sich der Tag dem Ende neigt, werden Sie im Teatru Manoel erwartet. Es ist eines der ältesten Theater Europas. Seit 1732 finden hier regelmäßig Aufführungen statt, und Sie sind heute eingeladen, Rossinis Oper „Otello“ anzuschauen.


5. Tag: Heimreise

Heute fliegen Sie zurück in die Heimat – „Sahha“ – „Auf Wiedersehen“, Malta.


Hotelbeschreibungen:

Das landestypische 4‑Sterne-Hotel „Seashell Resort“ liegt zentral an der Promenade im Ortsteil Qawra. Alle Standardzimmer sind mit Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Klimaanlage, Safe, Kaffee- und Teezubereitungsset, WiFi und Balkon mit Blick auf die Stadt ausgestattet. Zimmer mit Meerblick sind gegen Aufpreis buchbar.
Ferner verfügt das Hotel über Aufzüge, Buffetrestaurant, Pizzeria, Lounge, Pub, Poolbar, Außenpool, 18+ Pool und einen separaten Kinderpool. Gegen Gebühr können das Türkische Hammam, Sauna und das Wellnesscenter im Carisma Spa genutzt werden, Fitnessraum und Hallenbad sind 150 Meter vom Hotel entfernt.

Das landestypische 4‑Sterne-Hotel „Dolmen Resort“ (Aufpreis) liegt im Ortsteil Qawra mit herrlichem Blick auf die St. Paul’s Bay. Das „Dolmen Resort“ besteht aus einem Gebäudekomplex inmitten eines parkähnlichen Areals. Im Hauptgebäude befinden sich alle zentralen Hoteleinrichtungen, wie Lobby, Rezeption und Restaurant.
Alle Zimmer sind ausgestattet mit Balkon, Bad oder Dusche/WC, Haartrockner, TV, Telefon, Radio, Klimaanlage, Safe und WiFi. Zimmer mit Meerblick sind gegen Aufpreis buchbar.
Es gibt Aufzüge, Nichtraucher-Buffetrestaurant, Á-la-carte-Restaurant, Bars, Kaffee, Nachtclub, Casino, Souvenirshop, Fitnessraum, ein Hallenbad und das Wellness- und Gesundheitscenter „myo ka“ (gegen Gebühr).


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.


Mindestteilnehmer: 10 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Flug mit Air Malta von Berlin nach Malta und zurück
  • Flughafensteuern, Sicher­heits­gebühren, Kerosin­zuschlag, Luftverkehrsteuer
  • Transfer Flughafen–Hotel–Flughafen inklusive Assistenz
  • Deutsch sprechende Betreuung vor Ort
  • 4 Übernachtungen im 4‑Sterne-Hotel „Seashell Resort“ in Qwara
  • 4 × Frühstück im Hotel
  • 3 × Abendessen als Buffet inklusive Getränke (Hauswein, Bier, Wasser)
  • Tagesausflug Cottonera und Valetta mit deutsch sprechender Reiseleitung und Eintritt St.-John’s-Kathedrale und Mittagessen „Fenkata"
  • Konzert mit Harfe und Flöte St.-Paul’s-Kathedrale
  • Tagsausflug Gozo mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritt Tempelanlage Ggantijea und Mittagessen „Ta’ Rikardu"
  • Halbtagesauflug „Natur und Kultur“ mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritt Buskett-Garten und Tempelanlage Hagar Qim und Fischessen
  • Opernaufführung „Otello“ im Teatru Manoel in Valetta inklusive Transfer
  • 1 Mini-Reiseführer pro Zimmer

Reisetermine und Preise pro Person:

04.03.–08.03.2020 (5-Tage-Reise)
Reisetermin mit Durchführungsgarantie
Doppelzimmer Seashell Resort1.075,– €
Zuschlag für Einzelzimmer Seashell Resort90,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick Seashell Resort25,– €
Doppelzimmer Dolmen Resort1.120,– €
Zuschlag für Einzelzimmer Dolmen Resort115,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit Meerblick Dolmen Resort32,– €
Bettensteuer pro Nacht, zahlbar bei Abreise, vor Ortca. 0,50 €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.