Traumhafte Inselwelt der Kykladen

Windmühlen auf Mykonos, Kykladen (© Alfio Finocchiaro (Shutterstock.com))
© Alfio Finocchiaro (Shutterstock.com)
Fischerdorf Naousa auf Paros, Kykladen (© Kite_rin (Shutterstock.com))
© Kite_rin (Shutterstock.com)
Die Akropolis von Athen (© Lambros P. Kazanas (Fotolia))
© Lambros P. Kazanas (Fotolia)
Kirchen auf Santorini, Kykladen (© Ruslan Kalnitsky (Shutterstock.com))
© Ruslan Kalnitsky (Shutterstock.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Die Inselwelt der Kykladen vereint viele Superlative. Sie ist ein Paradies für Naturfreunde, Kultur- und Kunstliebhaber, sie ist aber auch eine Schatzkammer der Geschichte, Mythologie, Architektur und Geologie. Mit dieser Reise geben wir Ihnen Gelegenheit, diese besondere und einzigartige Inselgruppe der Ägäis kennenzulernen.


1. Tag: Anreise

Flug nach Athen und anschließender Transfer zum Hotel am Meer.


2. Tag: Athen

Erste Eindrücke während der Stadtrundfahrt durch Athen vermitteln Ihnen, dass die älteste Metropole Europas immer jünger zu werden scheint. Dies gilt gleichermaßen für ihr Wahrzeichen, die Akropolis, der Sie einen Besuch abstatten. Nach der Besichtigung bummeln Sie zur Altstadt Plaka und werden in einer Taverne bereits zum gemeinsamen Mittagessen erwartet. Danach bleibt etwas Zeit, bis es mit dem Bus zum Hafen von Piräus geht.
Am Nachmittag setzt die Fähre auf die Insel Paros über. Dort angelangt, beziehen Sie Quartier im 3‑Sterne-Hotel „Amaryllis“, nur wenige Meter entfernt vom Golden Beach.


3. Tag: Paros

Paros hat ein reiches Kulturerbe zu bieten. In der Inselhauptstadt besichtigen Sie mit der Kirche Panagia Ekatotapiliani das bedeutendste frühchristliche Monument Griechenlands.
Die Fahrt in das Hinterland führt Sie später auch zu den berühmten Marmor-Steinbrüchen. Seit der Antike galt der Marmor aus Paros unter den Herrschern Europas als Statussymbol. Sie wandern von den Steinbrüchen durch eine wundervolle und würzig duftende Landschaft in das traditionelle Dorf Lefkas.
Die malerische Hafenstadt Naousa liegt nur eine halbe Fahrstunde entfernt. Dort haben Sie am Nachmittag Zeit, das besondere Flair dieses Ortes und seines malerischen Hafens zu genießen.


4. Tag: Naxos

Die Überfahrt von Paros nach Naxos dauert kaum eine Stunde. Ein Stadtrundgang durch die Inselhauptstadt Chora führt Sie zum Apollo-Tempel, zur Burg des Marco Sanoudos und zur katholischen Kirche.
Zurück am Hafen, starten wir per Bus die Inselrundfahrt. In der unscheinbaren und dennoch einzigartigen Basilika Panagia Drosiani veranschaulichen byzantinische Wandmalereien ein epochales Zerwürfnis der christlichen Kirche, und im antiken Steinbruch von Melanes besichtigen Sie die unvollendete Statue des Kouros von Naxos. Während der gesamten Fahrt geizt die Insel nicht mit den Reizen ihrer herrlichen Landschaften.


5. Tag: Mykonos & Delos

Der Tagesausflug führt uns zunächst zur Insel Delos, dem besterhaltenen und größten archäologischen Grabungsareal Griechenlands. Die ganze Insel ist heute ein Freilichtmuseum der Antike. Weshalb aber auch Hindus auf diese Insel pilgern, ist ein Rätsel, das nur unser Reiseleiter zu lüften weiß. Delos gilt als Geburtsort des Apollon, des Gottes des Lichtes.
Auf Mykonos bummeln wir später durch malerische Gassen zum venezianischen Viertel und bewundern die Schlichtheit und Schönheit kykladischer Architektur.


6. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Santorini

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, an einem fakultativen Ausflug auf die Vulkaninsel Santorini teilzunehmen (Extrakosten vor Ort: ca. 78,– € pro Person).
Santorini zählt heute zu den zehn sehenswertesten Orten der Welt, ist sie doch eine Fundgrube für Archäologen, Geologen, Seismologen, Architekten und für alle Liebhaber des Besonderen. Wir bummeln durch Straßen und Gassen, die einem Bilderbuch entsprungen sein könnten, und besuchen das prähistorische Museum von Fira.


7. Tag: Kap Sounion

Wir nehmen Abschied von den Kykladen und fahren zurück nach Athen, Ankunft gegen 15.30 Uhr in Piräus. Unser Bus bringt uns zur südwestlichsten Spitze Attikas, dem Kap Sounion. Hoch auf den Klippen thront dort der Tempel des Poseidons, und wir genießen an diesem Platz die Harmonie zwischen landschaftlicher Schönheit und antiker Ästhetik.
Später folgt unser Bus der Küstenstraße in nördlicher Richtung bis nach Loutsa, wo wir in einer Taverne am Meer gemeinsam zu Abend essen und die Erlebnisse der zurückliegenden Tage Revue passieren lassen. Weiter geht die Fahrt nach Rafina zur Übernachtung.


8. Tag: Heimreise

Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen und Sie reisen zurück nach Deutschland.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Kurtaxe und Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten.


Mindestteilnehmer: 10 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Griechenland:

Für die Einreise nach Griechenland benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Jedes Kind, das ins Ausland reist, benötigt ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa von Berlin oder Dresden via München oder Frankfurt (Main) nach Athen und zurück
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuer
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung ab/bis Athen
  • Alle Busfahrten im klimatisierten Reisebus
  • 7 Übernachtungen in guten 3‑ und 4‑Sterne-Hotels (Landeskategorie)
  • 7 × Frühstück in den Hotels
  • 5 × Abendessen im Hotel
  • 1 × Mittagessen in der Plaka von Athen
  • 1 × Abendessen in einer Taverne
  • Alle Ausflüge laut Reiseverlauf (ohne Eintritte)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer

Reisetermine und Preise pro Person:

03.05.–10.05.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.155,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
10.05.–17.05.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.315,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
10.05.–17.05.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.225,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
21.06.–28.06.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.465,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
21.06.–28.06.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.375,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
13.09.–20.09.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.485,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
13.09.–20.09.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.395,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
04.10.–11.10.2019 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer1.155,– €
Zuschlag für Einzelzimmer275,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste bis 64 Jahre52,– €
Eintrittsgelder für 2. bis 5. und 7. Tag für Reisegäste ab 65 Jahre28,– €
Bettensteuer ca. 2 bis 4€ pro Nacht/Zimmer, vor Ortca. 2,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.