Gardasee – Blaue Perle Norditaliens

Villa Borghese im Gardasee (© Chris Warham (Shutterstock.com))
© Chris Warham (Shutterstock.com)
4‑Sterne-Hotel „Casimiro Village“ in San Felice del Benaco am Gardasee (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Haus der Julia in Verona (© VixCompaNi (Shutterstock.com))
© VixCompaNi (Shutterstock.com)
4‑Sterne-Hotel „Casimiro Village“ in San Felice del Benaco am Gardasee (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
4‑Sterne-Hotel „Casimiro Village“ in San Felice del Benaco am Gardasee, Zimmerbeispiel (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
4‑Sterne-Hotel „Casimiro Village“ in San Felice del Benaco am Gardasee, Schwimmbad (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Torbole am Gardasee (© Gaspar Janos (Shutterstock.com))
© Gaspar Janos (Shutterstock.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:


1. Tag: Anreise

Sie fliegen von Berlin nach Mailiand. Hier werden Sie bereits von Ihrem Transferbus erwartet, der Sie zu Ihrem 4‑Sterne-Hotel an den Gardasee bringt.


2. Tag: Rund um den Gardasee

Der größte See Italiens bietet Ihnen eine wunderbare, farbenprächtige Naturlandschaft. Im Norden wird er von den Gipfeln der Brentinischen Dolomiten und im Süden durch die sanften Hänge der Morenischen Hügel umrahmt. Zahlreiche Ferienorte säumen die Ufer. Burgen und Schlösser zeugen davon, dass der Gardasee auch in früheren Zeiten ein begehrtes und zuweilen heftig umkämpftes Fleckchen Erde war. Weinkellereien mit renommierten Weinen erwarten Ihren Besuch. In einer Olivenöl-Mühle können Sie die Herstellung des begehrten Lebenselixiers hautnah erleben.


3. Tag: Isola del Garda

Während des heutigen Ausfluges werden Sie einen Schatz entdecken. Die Isola del Garda ist ein Ort von seltener Schönheit, voller Geschichte, Glanz, Erinnerung und Legenden. Mit einem Privatboot fahren Sie auf die Insel. Einheimische exotische Pflanzen, seltene Sträucher und Bäume, einmalige Blumen, ein Wald von Kiefern und Zypressen, Akazien und Zitronenbäume, Magnolien und Agaven sind hier zu finden. Sie können auch einige Säle des Palastes besuchen. Bevor Sie die Insel wieder verlassen, werden Sie zu einem kleinen Aperitif-Empfang in der Villa erwartet.


4. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Vittoriale, André Heller und botanischer Garten

Heute besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Ausflug (Extrakosten: 68,– € pro Person).
Das Vittoriale war der letzte Wohnsitz des Dichters Gabriele d’Annunzio. Dieser Museumskomplex in Gardone Riviera am Westufer des Gardasees umfasst seine Villa, das Mausoleum D’Annunzios, das Kriegsmuseum, ein U-Boot, sein Flugzeug und noch vieles mehr. Anschließend fahren Sie zum botanischen Garten von André Heller. Vor Ihnen wird sich eine Pflanzenwelt mit über 500 Arten aus aller Welt auftun. Der Garten soll sich seinen Besuchern voll Sinnlichkeit und magischer Stärke präsentieren. Hier, im Zentrum von Gardone Riviera, gibt es Wasserfälle, Bäche, Teiche, Hügel, Skulpturen und Wasserflächen mit Koi-Karpfen zu bestaunen.


5. Tag: Sirmione und Verona

Die Altstadt von Sirmione ist durch enge Gassen und ruhige Plätze geprägt, in denen Sie zahlreiche Boutiquen und Antiquitätenläden, Cafés und Restaurants finden. Mit hochmodernen Kureinrichtungen verfügt Sirmione über das größte private Thermalzentrum Italiens. Weiter geht die Fahrt nach Verona. Die Stadt Romeos und Julias ist alljährlich Schauplatz weltbekannter Opernfestspiele. Austragungsort ist die Arena di Verona, ein sehr gut erhaltenes römisches Amphitheater. In der romanischen Kirche Santa Maria Antica befinden sich die Scaliger-Gräber der ehemaligen Herrscherdynastie. Im Castelvecchio-Museum sind Waffen, Schmuck sowie Gemälde ausgestellt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Schloss San Pietro, die romanische Kirche San Zeno Maggiore und die gotische Kirche Sant’ Anastasia. Die 2.000-jährige Stadt an der Etsch bietet eine Riesenauswahl historischer Bauten und Kunstschätze. Die Piazza del Erbe mit regem Markttreiben ist einer der schönsten mittelalterlichen Plätze Italiens.


6. Tag: Heimreise

Nach dem Transfer zum Flughafen fliegen Sie nach Berlin zurück.


Hotelbeschreibung:

„Park Hotel Casimiro Village“ in San Felice del Benaco: Das Hotel befindet sich im kleinen, idyllischen Ort San Felice del Benaco, am westlichen Ufer des Gardasees, direkt an einem langen Kiesstrand. Das Stadtzentrum mit seinen alten Gassen und einer romantisch überwucherten Festungsruine liegt etwa zwei Kilometer oberhalb des Sees.
Das Hotel besteht aus einem mehrgeschossigen Gebäudekomplex und verfügt über Aufzüge. Im Haupthaus befinden sich die zentralen Hoteleinrichtungen wie Rezeption und Lobby. Weiterhin verfügt das Hotel über ein Restaurant und eine Bar, eine gepflegte Gartenanlage mit zwei Außenpools, einen Fitnessraum sowie einen Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Sauna und Dampfbad.
Alle Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Haartrockner, Telefon und TV sowie einem Safe (gegen Gebühr) ausgestattet.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder und Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Flug mit Easyjet von Berlin nach Mailand und zurück
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuer
  • Reisebegleitung ab/an Flughafen Berlin
  • Tranfers von Mailand zum Gardasee und zurück inklusive Assistenz
  • 5 Übernachtungen im 4‑Sterne-Hotel „Casimiro Village“ in San Felice del Benaco
  • 5 × Frühstück im Hotel
  • 4 × Abendessen im Hotel, Buffet inklusive Hauswein, Bier vom Fass, Softdrinks und Wasser
  • 1 × Abendessen mit lokalen Spezialitäten
  • 1 × Tea Time mit Kaffee, Tee und Kuchen im Hotel (16.00 bis 17.00 Uhr)
  • Eintritt Wellnessbereich und Hallenbad im Hotel
  • Gardasee-Rundfahrt mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Besichtigung einer Ölmühle mit Verkostung und Imbiss
  • Ausflug zur Isola del Garda mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Bootsfahrt, Führung und Empfang mit Wein und regionalem Imbiss
  • Ausflug Verona und Sirmione mit deutsch sprechender Reiseleitung
  • 1 Mini-Reiseführer pro Zimmer

Reisetermine und Preise pro Person:

07.04.–12.04.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer695,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick35,– €
Zuschlag für Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick185,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit direktem Seeblick85,– €
Zuschlag für Einzelzimmer mit direktem Seeblick295,– €
Ausflug Vittorale und Botanischer Garten mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritte68,– €
Bettensteuer pro Nacht, vor Ortca. 2,– €
Abflughäfen auf Anfrage
Zur Buchungsanfrage →
19.05.–24.05.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer785,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick35,– €
Zuschlag für Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick185,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit direktem Seeblick85,– €
Zuschlag für Einzelzimmer mit direktem Seeblick295,– €
Ausflug Vittorale und Botanischer Garten mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritte68,– €
Bettensteuer pro Nacht, vor Ortca. 2,– €
Abflughäfen auf Anfrage
Zur Buchungsanfrage →
13.10.–18.10.2019 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer745,– €
Zuschlag für Einzelzimmer125,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit seitlichem Seeblick35,– €
Zuschlag für Einzelzimmer mit seitlichem Seeblick185,– €
Zuschlag für Doppelzimmer mit direktem Seeblick85,– €
Zuschlag für Einzelzimmer mit direktem Seeblick295,– €
Ausflug Vittorale und Botanischer Garten mit deutsch sprechender Reiseleitung inklusive Eintritte68,– €
Bettensteuer pro Nacht, vor Ortca. 2,– €
Abflughäfen auf Anfrage
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.