Glanzlichter des Nordens

Wikingerboot in den Lofoten (© Guido Kikels)
© Guido Kikels
Typische Landschaft der Lofoten (© Guido Kikels)
© Guido Kikels
Hurtigrutenschiff „Midnatsol“ in Bodø (© Guido Kikels)
© Guido Kikels
Wikingerschönheit (© Guido Kikels)
© Guido Kikels
À, Rorbuer (© Guido Kikels)
© Guido Kikels

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Während dieser neuen Reise in unserem Programm entdecken Sie die Lofoten und die Vesterålen. Es ist eine wirklich besondere Reise fernab von den gewohnten Routen. Die Landschaft mit ihrer rauen Küste, den Bergen und den kleinen Dörfern mit den bunten Holzhäusern wird Sie bestimmt begeistern. Einer der Höhepunkte ist ganz sicherlich die Fahrt mit den Hurtigruten.


1. Tag: Anreise

Sie fliegen von Berlin nach Evenes. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und fahren nach Harstad auf Hinnøya, der größten der zahlreichen Vesterålen-Inseln.


2. Tag: Trondenes und kleine Küstentour

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit für einen kleinen Bummel durch Harstad. Umgeben von einer malerischen Insel- und Fjordlandschaft, prägen auch heute noch die bunten Holzhäuser des Nordens das Stadtbild.
Am Nachmittag besuchen Sie die Halbinsel Trondenes unweit von Harstad. Hier können Sie die älteste Steinkirche des Nordens mit grandioser Aussicht auf den Vågsfjord und das historische Zentrum mit Ausstellungen zur Geschichte der Wikinger besuchen. Auf Trondenes befindet sich auch die Adolfkanone, mit einem Kaliber von 40,5 Zentimetern die größte Kanone des Zweiten Weltkrieges, die Sie nebst Ausstellung zur Geschichte des Atlantikwalls besichtigen können.
Anschließend unternehmen Sie auf schönen Küstenstraßen eine beschauliche Landschaftstour durch den Nordosten der Insel Hinnøya. Unterwegs erhalten Sie bereits einen Vorgeschmack auf die landschaftliche Vielfalt und Schönheit der Vesterålen.


3. Tag: Zum Nordpunkt der Vesterålen

Nach einer kurzen Fährpassage über den Gullesfjord geht es auf schönen Inselstraßen nach Norden. Sie überqueren den Risøysund und gelangen auf die nördlichste Insel Andøya. Unterwegs begleitet Sie unentwegt die beeindruckende Insel- und Küstenlandschaft des Vesterålen-Archipels, das sehr zu Unrecht im Schatten der Lofoten steht. Die bizarre Küstenlinie mit ihren vielen Fjorden, Sunden und stillen Buchten eröffnet immer wieder herrliche Ausblicke auf das Nordmeer. Idyllisch grüne Berghänge wechseln mit schroff aus dem Meer aufsteigenden Felspartien. An der Ostküste Andøyas entlang geht es hinauf bis nach Andenes am Nordpunkt der Insel. Sie können das Polar- und Fischereimuseum besuchen, einen erholsamen Strandspaziergang machen oder vom historischen roten Leuchtturm den weiten Ausblick auf den Ozean genießen.
Auf der westlichen Küstenstraße, einer der nationalen Landschaftsrouten Norwegens, geht es anschließend wieder nach Süden. Unterwegs halten Sie im historischen Fischerdorf Bleik mit alten Nordlandhäusern und dem längsten weißen Sandstrand Norwegens. Am Abend kehren Sie zurück nach Harstad.


4. Tag: Unterwegs mit den Hurtigruten

Heute erwartet Sie mit der Hurtigruten-Schiffstour ein ganz besonderes Reiseerlebnis. Nach dem Frühstück gehen Sie in Harstad an Bord eines der legendären Schiffe, die seit mehr als 120 Jahren die Küstenregionen des Nordens mit dem Rest des Landes verbinden. Unterwegs bieten sich Ihnen vom bequemen Panoramadeck fantastische Ausblicke auf die Insel- und Küstenlandschaft der Vesterålen. Während der Fahrt wird Ihnen ein Mittagessen serviert. Von Harstad führt die Tour durch den mit Inseln und Riffen gespickten Risøysund nach Sortland. Durch den Hadselfjord gelangen Sie am Nachmittag nach Stokmarknes auf der Vesterålen-Insel Hadseløya. Hier gehen Sie von Bord und können im Hurtigruten-Museum viel Interessantes über die Geschichte dieser Schifffahrtslinie erfahren.
Von Stokmarknes geht es anschließend über die Westküste der Vesterålen Hauptinsel Hinnøya mit dem Bus zurück nach Harstad.


5. Tag: Traumhafte Lofoten und Sommernacht auf See

Durch mehrere Straßentunnel gelangen Sie auf die Inselkette der Lofoten mit der wohl eindrucksvollsten Landschaft des Nordens. Nach einem kurzen Halt im Hauptort Svolvær besuchen Sie das berühmte Fischerdorf Henningsvær. Herrlich liegt der auch von Künstlern geschätzte Ort auf einigen vorgelagerten Inseln, umgeben von Schären und Klippen, umrahmt von der Kulisse der gezackten Lofotgipfel.
Anschließend besuchen Sie das abgeschieden in einer kleinen Felsenbucht liegende Nusfjord. Das Fischerdorf ist in seiner Ursprünglichkeit inmitten der fantastischen Lofoten-Landschaft weitgehend erhaltengeblieben.
Weiter geht die Fahrt in den äußersten Südwesten der Inselkette. Hier liegt das Fischerdorf Å, fast so klein wie sein Name kurz ist. Der Ort ist ein einziges Freilichtmuseum.
Am Abend gehen Sie in Moskenes an Bord des Fährschiffs, und während Sie das Abendessen genießen, überqueren in etwa vier Stunden den gewaltigen Vestfjord. Die helle Sommernacht auf See ist ein ganz besonderes Erlebnis, noch lange begleitet von der Silhouette der Lofotberge, erreichen Sie kurz nach Mitternacht Bodø, wo Sie nach wenigen Minuten Ihr Hotel für die letzte Nacht beziehen.


6. Tag: Heimreise

Nach dem Bustransfer zum Flughafen Bodø beginnt Ihr Flug über Oslo zurück nach Berlin.


Hinweise:

Vor Ort kann die Reihenfolge der Tagesausflüge ohne Leistungsminderung getauscht werden.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Flug mit Norwegian von Berlin-Schönefeld über Oslo nach Evenes
  • Flug mit Norwegian von Bodø über Oslo nach Berlin-Schönefeld
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuer
  • Alle innernorwegischen Fährpassagen laut Reiseverlauf
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • Reiseleitung ab Evenes bis Bodø
  • 5 Übernachtungen in guten landestypischen Mittelklassehotels
  • 5 × Frühstück
  • 4 × Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • 1 × Abendessen an Bord der Fähre von Moskenes nach Bodø
  • 1 × Mittagessen an Bord der Hurtigruten
  • Fahrt mit den Hurtigruten (ca. 6 Stunden)
  • Eintritt Nusfjord
  • 1 Mini-Reiseführer pro Zimmer

Reisetermine und Preise pro Person:

09.07.–14.07.2018 (6-Tage-Reise)
Flug mit Norwegian ab Berlin Schönefeld
Doppelzimmer1.695,– €
Zuschlag für Einzelzimmer260,– €
Mögliche Abflughäfen:
Hinweis: Flug mit Norwegian ab Berlin Schönefeld

Zur Buchungsanfrage →
17.07.–22.07.2018 (6-Tage-Reise)
Flug mit Norwegian ab Berlin Schönefeld
Doppelzimmer1.695,– €
Zuschlag für Einzelzimmer260,– €
Mögliche Abflughäfen:
Hinweis: Flug mit Norwegian ab Berlin Schönefeld

Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben