Adel verpflichtet: Schlösser und Gutshöfe im Baltikum

Barockschloss Rundāle in Bauska (© BTO-Bilddatenbank)
© BTO-Bilddatenbank
Gutshof Vihula Manor – Garten (© Vladimir Svetlov (BTO))
© Vladimir Svetlov (BTO)
Landschaft in Lettland (© Chamille White (Shutterstock.com))
© Chamille White (Shutterstock.com)
Dom von Riga (© Kavalenkava (Shutterstock.com))
© Kavalenkava (Shutterstock.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Diese außergewöhnliche Reise verbindet die klassischen Sehenswürdigkeiten und Städte des Baltikums mit Ausflügen in die Vergangenheit der Adelsfamilien, die einst fürstliche Anwesen unterhielten. Die modernen Metropolen Riga und Tallinn haben sich in den letzten Jahren rasant entwickelt, hier findet das Leben statt und sie bieten reichlich Abwechslung. Ganz im Gegensatz dazu hat man in ländlichen Regionen oftmals das Gefühl, die Zeit wäre stehengeblieben. Spüren Sie die besondere Faszination dieser Gegensätze und gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise!


1. Tag: Anreise

Von Berlin fliegen Sie mit Zwischenstopp in Riga nach Tallinn. Hier begrüßt Sie Ihre Reiseleitung und Sie fahren mit dem Bus zu Ihrem Hotel in der estnischen Hauptstadt.


2. Tag: Tallinn und Lahemaa-Nationalpark

Estlands Hauptstadt ist eine mittelalterliche Bilderbuchstadt. Sei entdecken während einer Stadtführung die Altstadt mit ihrer einzigartigen Architektur und den einladend bunten Häusern. Anschließend fahren Sie in den Lahemaa-Nationalpark, nehmen an einer Führung auf dem Gutshof Vihula teil und besuchen die besterhaltene und funktionierende Wassermühle Estlands! Hier produziert man seit Jahrhunderten seinen eigenen Wodka, den Sie bei einer Wodkaverkostung selbst probieren werden!


3. Tag: Schlösser und Herrenhäuser laden ein

Am Vormittag besuchen Sie die sehenswerten Gutshäuser Sagadi und Palmse. Anschließend geht es in Richtung Süden, und in der Universitätsstadt Tartu erwartet Sie eine Stadtführung. Ein weiterer Höhepunkt der Reise ist das Tudorschloss Sangaste. Das Schloss und der Park wurden nach dem Vorbild des Schlosses Windsor in England erbaut. Auf dem Gutshof „Ungurmuiza“, inmitten eines Eichenparks, sind Sie zu Kaffee oder Tee und einem Stück Kuchen eingeladen! Im Gauja-Nationalpark besichtigen Sie das Schloss Dikli, bevor Sie am Abend zu einem stilvollen Spezialitätenessen erwartet werden.


4. Tag: Der Gauja Nationalpark

Heute fahren Sie in den wildromantischen Gauja-Nationalpark. Ihre erste Station ist Cesis mit seiner Ordensburg. Ihre wahnsinnigen Ausmaße zeugen von der Bedeutung des Livländischen Ordens, aber auch davon, dass er mächtige Feinde hatte. Sie nehmen an einer kostümierten Burgführung teil! Anschließend fahren Sie über Sigulda zur Burg Turaida, ehemals Sitz des Bischofs von Riga.


5. Tag: Die lettische Hauptstadt Riga

Einst mächtige Hansestadt und eines der wichtigsten Zentren des Ostseeraums, ist Riga heute eine wahre Fundgrube unterschiedlicher Baustile. Die vielen Jugendstilhäuser, die Altstadt mit ihren mittelalterlichen Gassen, Kirchen und Befestigungen werden Sie begeistern. Das gesamte historische Zentrum ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Zu jeder Zeit mit Leben erfüllt ist der Rathausplatz, wo mit dem Schwarzhäupterhaus das bekannteste historische Gebäude Rigas zu finden ist. Wie eine Pfeilspitze überragt der schlanke Turm der 900 Jahre alten Petrikirche die Silhouette der Stadt. Während der Stadtführung sehen Sie auch den Zentralmarkt Rigas. Das heutige Abendessen mit lettischen Gerichten genießen Sie in einem Restaurant bei Kerzenschein.


6. Tag: Schloss Rundale und die Burg Bauska

Auf dem Weg nach Vilnius besuchen Sie das Schloss Rundale. Das als das „kleine Versailles“ bekannte Schmückstück ist eine beeindruckende Schloss- und Gartenanlage im Barock- und Rokokostil. Es ist eine der größten und bedeutendsten Anlagen Lettlands. Eine weitere Pause legen Sie an der Burg Bauska an. Anschließend setzten Sie Ihre Reise nach Vilnius fort.


7. Tag: Vilnius und Wasserburg Trakai

Prächtige Kirchen und Kathedralen bestimmen die Silhouette von Vilnius. Der Gediminas-Turm, Überbleibsel einer mittelalterlichen Burg, ist das Wahrzeichen der Stadt. Weitere Attraktionen sind das gotische Ensemble aus Annenkirche, Bernhardinerkirche und Bernhardinerkloster, die historischen Gebäude der Universität und das Tor der Morgenröte, Teil der einstigen Stadtbefestigung. Die barocke Altstadt ist Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes. Ihr ganz besonderer Reiz erschließt sich am besten bei einem Bummel durch die romantischen Gassen mit ihren Kneipen und Cafés. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zur Wasserburg Trakai. Sie steht in einer idyllischen Seenlandschaft.


8. Tag: Heimreise

Bis zum Rückflug haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung und werden eine Ausflug nach Kaunas unternehmen. Im Anschluss erfolgt der Transfer zum Flughafen.


Unterbringung:

Sie übernachten in ausgesuchten 4‑Sterne-Hotels (zum Beispiel Vihula Manor Country Club and Spa im Lahemaa-Nationalpark oder Schlosshotel Dikli Palace im Gauja-Nationalpark)


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Flug von Berlin über Riga nach Tallinn und zurück von Vilnius nach Berlin
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuer
  • Rundreise im modernen Reisebus von Flughafen Tallinn bis Flughafen Vilnius
  • Reisebegleitung ab/bis Flughafen Berlin
  • Örtliche Reiseleitung für die Rundreise ab Tallinn bis Riga
  • 7 Übernachtungen in ausgesuchten, sehr guten Hotels, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 × Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen als 3-Gänge-Menü oder Buffet
  • 1 × fürstliches Abendessen mit regionalen Spezialitäten auf Schloss Dikli
  • 1 × Abendessen mit lettischen Spezialitäten im Stadtrestaurant in Riga
  • Stadtführung in Tallinn
  • Stadtführung in Taru
  • Stadtführung in Riga
  • Stadtführung in Vilnius
  • Stadtführung in Kaunas
  • Gutshof Vihula inklusive Führung und Eintritt Wassermühle und Wodkamuseum mit Kostprobe
  • Eintritte Herrenhäuser Sagadi und Palmse
  • Führung Schloss Sangaste
  • Eintritt Burg Turaida und Bauska
  • Kostümierte Führung in der Ordensburg Cesis
  • Eintritt und Führung Schloss Rundale
  • Eintritt und Führung Wasserburg Trakai

Reisetermine und Preise pro Person:

01.08.–08.08.2018 (8-Tage-Reise)
Flug mit Air Baltic von Berlin Tegel
Doppelzimmer1.395,– €
Zuschlag für Einzelzimmer260,– €
Mögliche Abflughäfen:
Hinweis: Flug mit Air Baltic von Berlin Tegel

Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben