Westkanada & Alaska-Kreuzfahrt mit der Norwegian Sun

Badender Elch (© Canada Tourism)
© Canada Tourism
Moraine Lake im Banf-Nationalpark, Provinz Alberta (© Bjoern Alberts (Shutterstock.com))
© Bjoern Alberts (Shutterstock.com)
Wal vor Alaska (© Norwegian Cruise Line)
© Norwegian Cruise Line
Kreuzfahrtschiff „Norwegian Sun“ (© Norwegian Cruise Line)
© Norwegian Cruise Line
Hubbard Glacier in Alaska (© MaxFX (iStockphoto.com))
© MaxFX (iStockphoto.com)
Vancouver, Stanley Park (© W. Broemme (pixelio.de))
© W. Broemme (pixelio.de)
Banff-Nationalpark (© Dieter-Schütz (pixelio.de))
© Dieter-Schütz (pixelio.de)
Empress Hotel in Victoria (© Emily Norton (iStockphoto.com))
© Emily Norton (iStockphoto.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Ausgangsort Ihrer Rundreise durch den Westen Kanadas ist Calgary, die Cowboy-Stadt inmitten weiter Prärien der Provinz Alberta. Von hier führt die Reise hinein in die Nationalparks der Rocky Mountains mit ihren beeindruckenden Gebirgsmassiven, Gebirgsseen und Gletschern. Vancouver gilt aufgrund seiner einzigartigen Lage am Pazifik, umrahmt von Fjorden und Bergen, als eine der schönsten Städte der Welt. In Vancouver gehen Sie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffes. Mit der Norwegian Sun entdecken Sie die Küste Alaskas – unberührte Natur, vielfältige Tierwelt, Fjorde, die tief ins Land schneiden, und blau schimmernde Gletscher.


1. Tag: Anreise

Flug von Frankfurt nach Calgary. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Calgary.


2. Tag: Calgary – Banff

Sie lernen Calgary, die „Stampede City“, auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Kanadas fünftgrößte Metropole liegt im Süden der Provinz Alberta und ist vor allem als Wintersportort bekannt. 1988 war Calgary Gastgeber der Olympischen Winterspiele. Eine wunderschöne Kulisse mit schneebedeckten Gipfeln zeichnet sich im Westen mit den Gebirgs¬zügen der Rocky Mountains ab, die Sie am Nachmittag ansteuern wer¬den. Für die nächsten beiden Nächte ist die Übernachtung in Banff geplant.


3. Tag: Banff-Nationalpark

Sie erkunden heute Kanadas ältesten Nationalpark. Über den Bow Valley Parkway fahren Sie zum Lake Louise. Die Straße dorthin endet vor dem gleichnamigen Nobelhotel. Vor der Kulisse des majestätischen Victoria-Gletschers liegt der türkis gefärbte See. Sie fahren weiter in den Yoho-Nationalpark und sehen dort den Emerald Lake, einen wei¬teren wunderschönen See in der Gebirgswelt British Columbias.


4. Tag: Banff – Icefield Parkway – Jasper-Nationalpark

Genießen Sie die Fahrt auf einer der schönsten Panoramastraßen der Welt, dem Icefield Parkway. Er verbindet die beiden Nationalparks Banff und Jasper. Entlang der Route liegen wunderschöne Gebirgsseen und bis zu 3.000 m hohe Gipfel. Eines der größten Gletscherfelder in den Rocky Mountains, der mächtige Athabasca-Gletscher, kommt fast bis an die Straße heran. Mit riesigen, allradbetriebenen Gletscherfahr¬zeugen können Sie eine Tour über den Gletscher machen (vor Ort buchbar). Am Nachmittag erreichen Sie Ihren Übernachtungsort Jasper.


5. Tag: Jasper – Wells Grey Provincial Park – Sun Peaks

Heute fahren Sie auf dem Yellowhead, verlassen beim Mount Robson Nationalpark die Provinz Alberta und fahren hinein ins Kernland von British Columbia. Mit 3.954 m ist der Mount Robson der höchste Gipfel der kanadischen Rockys.
Weiter geht es in südlicher Richtung entlang des Thompson River vor¬bei am Wells Grey Provincial Park. Sun Peaks, im Winter ein beliebtes Ski-Resort, erreichen Sie am späten Nachmittag.


6. Tag: Sun Peaks – Vancouver

Sie fahren durch das Seengebiet und Farmland um Kamloops und entlang des Thompson und Fraser Rivers nach Vancouver. Nahe der Küste öffnen sich die Canyons zu breiten Tälern.


7. Tag: Vancouver

Vancouver gilt vielen als eine der schönsten Städte der Welt. Die Stadt liegt herrlich zwischen den Bergketten des Küstengebirges und dem Pazifik. Am Morgen unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Sie sehen den Stanley Park, das viktorianische Viertel Gaslamp District und Chi¬natown, die zweitgrößte chinesische Gemeinde Nordamerikas. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Der Canada Place beim Kongresszentrum, dessen Dachkonstruktion weißen Segeln nachemp¬funden wurde, ist ein guter Ausgangspunkt für einen Stadtbummel. Übernachtung in Vancouver.


8. Tag: Vancouver und Einschiffung

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Mittag fahren Sie zum Hafen von Vancouver und beziehen Ihre Kabine an Bord der Norwegian Sun. Am Nachmittag legt Ihr Schiff ab und Ihre Kreuzfahrt ins Land der Gletscher und Grizzlys beginnt.


9. Tag: Fahrt durch die Inside Passage

Nutzen Sie den Tag, um Ihr „schwimmendes Hotel“ der nächsten Tage näher kennenzulernen. Die Inside Passage verläuft zwischen Port Hardy an der Nordspitze von Vancouver Island und Prince Rupert in Zentral-British Columbia. Vielen gilt sie als eine der schönsten Wasserstraßen der Welt. Ihr Schiff schlängelt sich zwischen den unzähligen Inseln vor der Küste hindurch.


10. Tag: Juneau, Alaska

Nachmittags erreichen Sie Juneau. Malerisch von Mount Roberts und Mount Juneau eingebettet liegt die Hauptstadt Alaskas, die ihre Blüte zur Zeit des großen Goldrausches erlebte. Bei klarer Sicht lohnt sich die Auffahrt mit der Seilbahn auf den Mount Roberts.


11. Tag: Skagway, Alaska

Skagway ist die älteste Stadt Alaskas und wird auch „Tor zum Klondike“ genannt, denn auch diese Stadt war zur Zeit des Goldrausches Aus¬gangsort der Goldgräber. Besuchen Sie das „Trail of 98 Historical Mu¬seum“, das eine große Sammlung von Gegenständen aus der Zeit des Goldrausches zeigt.


12. Tag: Glacier Bay

Heute sollten Sie unbedingt Ihre Kamera bereithalten. Vom Schiff aus sehen Sie die Glacier Bay. Mit hohen Bergen, von Eis geformten Fjorden, einer Vielfalt von Meerestieren und vor allem seinen bis ans Meer reichenden Gletschern gehört Glacier Bay zu Alaskas spektakulärsten Nationalparks und macht ihn zu einem Highlight einer jeden Kreuzfahrt in dieser Region.


13. Tag: Ketchikan, Alaska

Ketchikan, die südlichste Stadt Alaskas, wird häufig „Lachs-Hauptstadt der Welt“ genannt. Heute lebt die Stadt neben dem Fischfang in erster Linie auch vom Tourismus, den die Kreuzfahrtschiffe bringen. Empfehlenswert ist ein Bummel über die historische Creek Street unweit vom Pier und ein Besuch des Ketchikan Museums mit seiner Sammlung an Totempfählen.


14. Tag: Erholung auf See

Heute können Sie die Annehmlichkeiten Ihres Kreuzfahrtschiffes ganz individuell genießen.


15. Tag: Vancouver, Ausschiffung und Rückflug

Am Morgen erreicht Ihr Schiff wieder Vancouver. Transfer zum Flughafen und Rückflug am Mittag nach Deutschland.


16. Tag: Ankunft in Deutschland

Nach einer Reise mit überwältigenden Eindrücken erreichen Sie heute die Heimat.


Ihr Kreuzfahrtschiff: Norwegian Sun

„Freestyle Cruising“ ist hier das Motto, das bedeutet unkompliziertes Kreuzfahrtvergnügen. Ohne feste Tischzeiten und in sportlich legerer Kleidung können Sie zwischen 16 Restaurants wählen.
Die komfortablen Kabinen verfügen alle über TV, Telefon, Klimaanlage, Kühlschrank, Federbetten, Safe, Bad mit Dusche/WC und Haartrockner.

Geld und Währung: US-Dollar. Zu Beginn der Kreuzfahrt wird Ihnen ein Bordkonto eingerichtet, über das alle Ausgaben bargeldlos abgerechnet werden. Für den Fall, dass Sie keine Kreditkarte hinterlegen können, wird um eine Vorauszahlung in bar oder in Form eines Reise­schecks in Höhe von 300,– US$ pro Tag und Kabine gebeten (gilt für 7-Nächte-Kreuzfahrten, Änderungen vorbehalten). Es kann auch mehr Geld hinterlegt werden, je nachdem wie viel Sie ausgeben möchten. Zudem müssen Sie am Ausschiffungstag zum Check-out an der Rezeption erscheinen und Ihre Rechnung persönlich begleichen. Kreditkarten von American Express, Diners Club, Master und Visa-Card werden akzeptiert.

All-inclusive: Das Premium-All-inclusive-Konzept beinhaltet die Kreuzfahrt, Vollpension (Ausnahme Spe­ziali­täten­restaurants gegen Aufpreis), Trinkgelder auf die All Inclusive-Leistungen (inklusive Crew-Trinkgeld) und eine große Auswahl an Getränken. Dazu zählen eine Auswahl von Spirituosen, Fass- und Flaschenbiere, offene Weine und Cocktails, bis hin zu alkoholfreien Bieren, Softdrinks und Säften (keine frisch gepressten Säfte) an allen Bars, in allen Lounges und Restaurants während der gesamten Kreuzfahrt und zu jeder Zeit für Erwachsene. Für Kinder und Jugendliche (unter 21 Jahre) unbegrenzter Konsum von Softdrinks, Wasser und Säften (keine frisch gepressten Säfte). Zudem sind zahlreiche Lavazza-Kaffee­spezialitäten, serviert in all unseren Restaurants zu allen Mahlzeiten, und eine Flasche Wasser pro Person und Tag auf Ihrer Kabine inklusive.

Bitte beachten Sie: Für nicht im Reisepreis inkludierte Diningoptionen und für Wellnessbehandlungen wird ein empfohlenes Trinkgeld von 18 Prozent automatisch auf der Rechnung ausgewiesen. Gäste, die noch weiterführende, nicht im Reisepreis inkludierte Serviceleistungen nutzen, möchten wir dazu ermutigen, den zusätzlichen Service angemessen zu honorieren.

Kleidung: Mit klassisch-legerer Kleidung liegen Sie auf jeden Fall richtig. Sportlich-elegante Jeans können auch am Abend in den Restaurants getragen werden, mit Ausnahme des Hauptrestaurants am Heck.

Die Bordsprache ist Englisch und damit so international wie alle Gäste, die mit NCL reisen. Doch dank einem deutsch sprechenden Gästeservice müssen Sie nicht auf Ihre Muttersprache verzichten.


Reisedokumente:

Deutsche Staatsangehörige benötigen für diese Reise einen mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültigen, maschinenlesbaren, bordeauxfarbenen Reisepass.
Für die Einreise in die USA ist seit September 2010 zudem eine kosten¬pflichtige Online-Registrierung (ESTA) vor Reiseantritt notwendig (USD 14,-). Weitere Hinweise erhalten Sie rechtzeitig vor Reiseantritt.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Linienflug mit Lufthansa/Air Canada von Berlin, Dresden oder Leipzig über Frankfurt nach Calgary und zurück von Vancouver in der Economy Class
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag, Luftverkehrsteuer
  • 7 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse während der Rundreise
  • 7 × Frühstück während der Rundreise
  • Rundreiseverlauf wie beschrieben
  • Gepäckträgergebühren für 1 Gepäckstück pro Person
  • Kreuzfahrt mit Norwegian Sun ab/bis Vancouver, 7 Nächte in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Premium All Inclusive (große Auswahl alkoholischer Getränke und Softdrinks, 1 Flasche Wasser pro Kabine und Tag, Lavazza Kaffeespezialitäten zu den Mahlzeiten und Trinkgelder an Bord, siehe Schiffsbeschreibung
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. Reiseführer (Polyglott o. ä.)

Reisetermine und Preise pro Person:

28.05.–12.06.2018 (16-Tage-Reise)
Doppelzimmer/2 Bettkabine, innen (KAT IC)3.695,– €
Zuschlag für Einzelzimmer/ Einzelkabinenzuschlag (KAT IC)955,– €
Doppezimmer/2 Bettkabine, außen (KAT OC)3.995,– €
Zuschlag für Einzelzimmer/ Einzelkabinenzuschlag (KAT OC)1.325,– €
Doppelzimmer/ 2 Bett – Balkonkabine (KAT BA)4.695,– €
Zuschlag für Einzelzimmer/ Einzelkabinenzuschlag (KAT BA)2.355,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →
10.09.–25.09.2018 (16-Tage-Reise)
Doppelzimmer/2 Bettkabine, innen (KAT IC)3.895,– €
Zuschlag für Einzelzimmer/ Einzelkabinenzuschlag (KAT IC)1.055,– €
Doppelzimmer/ 2 Bett – Balkonkabine (KAT BA)4.895,– €
Zuschlag für Einzelzimmer/ Einzelkabinenzuschlag (KAT BA)2.455,– €
Doppezimmer/2 Bettkabine, außen (KAT OE)4.195,– €
Zuschlag für Einzelzimmer/ Einzelkabinenzuschlag (KAT OE)1.450,– €
Mögliche Abflughäfen:
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben